14.2.2013 Thiersheim. Eine böse Überraschung erlebten Angestellte des Rathauses am frühen Donnerstagmorgen, als sie feststellen mussten, dass sich in der Nacht Einbrecher in den Räumen des Rathauses aufgehalten hatten. Die Unbekannten entkamen mit einem geringen Bargeldbetrag.

Die Täter drangen in der Zeit von Mittwoch, 17 Uhr, bis Donnerstag gegen 7 Uhr, über die Haupttüre in das Gebäude ein. Sie durchsuchten die Räume, nahmen das Geld an sich und flüchteten unerkannt.

Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Personen, die in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagfrüh Wahrnehmungen im Bereich des Rathauses gemacht haben, setzen sich bitte mit der Kripo Hof, Tel.-Nr. 09281/704-0, in Verbindung.