16.4.2013. Am frühen Dienstagmorgen, 16.4.2013, wich eine 19-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Hirbishofen und Holzheim einem Reh aus und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Acker zweimal bis es ca. 50 m weiter wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Eine Berührung mit dem Reh hatte offenbar nicht stattgefunden. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro.

(PI Weißenhorn)