Hinweis der Polizeidirektion Heidelberg für Fans des FC Bayern zum Spiel der 1. Bundesliga zwischen 1899 Hoffenheim und dem FC Bayern München am 3.3.2013 in Sinsheim

1.3.2013. Am kommenden Sonntag steht das Bundesliga-Spiel zwischen 1899 HoffenheimFC Bayern an. Die Heidelberger Polizei begleitet den Einsatz auf Facebook und informiert alle User über Themen rund um das Spiel.
Viele von Euch werden den Weg nach Sinsheim in die Rhein-Neckar-Arena finden. Um eine unbeschwerliche Anreise aus München, über Stuttgart oder Nürnberg, nach Sinsheim zu finden, hier einige Tipps.

Fahrt bitte rechtzeitig los, da die A 81 aus Richtung Stuttgart und die A 6 aus Nürnberg an Sonntagnachmittagen durch den Wochenendrückreiseverkehr erfahrungsgemäß sehr voll sind. Selbst kleinere Unfälle haben in der Vergangenheit bei Sonntagsspielen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staus geführt, weshalb viele Fans erst nach dem Anpfiff im Stadion waren.

3000 Karten aus dem Gästekontingent sind an Euch verkauft. Ihr werdet in den Blöcken G+H, Eingang Nord-Ost, Platz finden.Für Eure Anreise mit Bussen ist ein Parkplatz direkt hinter den Gästeblöcken reserviert. Die beigefügte Grafik dient hier zur besseren Orientierung.

Um Euch auch nach dem Spiel eine entspannte Rückreise gewährleisten zu können, werden wir während der 2. Halbzeit Informationen über die Verkehrssituation rund um die Rhein-Neckar-Arena posten. So seid ihr rechtzeitig informiert und könnt Ausweichrouten wählen.

Wir begleiten zum ersten Mal einen Fußballeinsatz auf Facebook und hoffen, alle Fans umfassend informieren zu können. Wir wünschen Euch eine gute, angenehme Anreise und ein spannendes Fußballspiel. Weitere Informationen zum Spiel findet ihr auf https://www.facebook.com/polizeidirektionheidelberg

Eure Polizeidirektion Heidelberg