20.2.2013. In Thanham kippt ein mit 190 Schweinen beladener Sattelzug in den Straßengraben, wobei 42 Schweine verenden.

Am 19.2.12, gegen 22.30 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Kraftfahrer mit seinem Sattelzug in Thanham in eine Linkskurve. Aufgrund starker Schneeglätte kam er dabei mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab.
Der Sattelzug kippte dabei seitlich um und landete im angrenzenden Feld. Bei dem Unfall verendeten 42 Schweine.

Die restlichen Schweine wurden auf ein Ersatzfahrzeug umgeladen und abtransportiert. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Bad Griesbach, Schmidham, Reutern und Thiersbach eingesetzt.