22.2.2013 Mamming. Am Donnerstag, 21.2.2013, geriet in Mamming eine ca. 100 m² große Scheune in Brand.

Vermutlich ist das Feuer auf Grund eines technischen Defekts ausgebrochen. Auf dem Dach des Schuppens war eine Photovoltaikanlage montiert.

Sie wurde auch ein Raub der Flammen. Außer einem Gerippe blieb vom gesamten Gebäude nichts übrig.

Die eingesetzten Feuerwehren aus Mamming, Bubach, Gottfrieding, Griesbach, Höfen und Landau konnten aber durch ihren vorbildlichen Einsatz verhindern, dass das nahestehende Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Auch bei einem weiteren Schuppen konnten größere Beschädigungen verhindert werden. Der Schaden wird auf 70.000 Euro geschätzt.