21.4.2013 Schalkham. Am Sonntag, 21.4.2013, gegen 15:45 Uhr, wurde der Polizei der Brand eines Schuppens mitgeteilt.

Bewohner eines landwirtschaftlichen Anwesens meldeten zunächst den Brand eines Holzschuppens. Wenig später wurde ergänzt, dass eine Frau schwer verletzt wurde und neben dem Schuppen liegt.

Noch vor Abtransport mit dem Rettungshubschrauber verstarb die 71jährige.

Der Holzschuppen brannte teilweise ab; der Schaden dürfte bei wenigen tausend Euro liegen.

Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden; die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.