23.12.2012 Regensburg. Einen vierstelligen Eurobetrag erbeutete ein bisher unbekannter Täter

Am Samstag, 22. Dezember 2012, gegen 19:25 Uhr, schlug ein bisher unbekannter Täter, den Kassierer des Netto-Marktes in der Agnesstraße ins Gesicht und raubte einen vierstelligen Eurobetrag aus der Kasse. Anschließend flüchtete er.

Auf der Flucht zückte er ein Messer und bedrohte damit den Kassierer, der ihn verfolgte und festhalten wollte.
Der Täter flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung
Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg.
Der 23-jährige Angestellte erlitt leichte Verletzungen im Gesicht.

Beschreibung des Täters:
Ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schwarzer Vollbart, schwarze Haare, südländischer Typ, er trug einen hellgrauen Jogginganzug und weiße Basketballschuhe