23.4.2013 Regensburg. 56jähriger Mann erlitt tödliche Verletzungen.

Am Dienstag, 23. April 2013, gegen 15:20 Uhr, stürzte ein 56jähriger Mann aus einem Fenster im 8. Obergeschoss eines Hauses im Regensburger Stadtwesten.

Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Ereignisort verstarb.

Hinweise für ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.