27.1.2013 A70 / Bamberg. Mit gleich zwei Falschfahrern hatte es die Verkehrspolizei Bamberg am Samstag zu tun. Beide Fahrer waren alkoholisiert. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Am Samstagabend fuhren zwei Pkw an der Anschlussstelle Bamberg entgegen der Fahrtrichtung auf die Autobahn auf. Verkehrsteilnehmer versuchten noch, die beiden Fahrzeugführer auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen, allerdings ohne Erfolg.

Die Beiden bemerkten schließlich selbst ihr Fehlverhalten, wendeten die Fahrzeuge und verließen die Autobahn. Die beiden Fahrzeuge wurden schließlich durch mehrere Polizeistreifen in Hallstadt angetroffen und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden Fahrzeugführer Angehörige der US-Streitkräfte sind. Eine Alkoholüberprüfung verlief positiv, weshalb bei einem Fahrzeugführer eine Blutentnahme angeordnet werden musste. Beide werden wegen verschiedener Delikte zur Anzeige gebracht.

Nach Beendigung der Sachbehandlung wurden die beiden U.S. Soldaten an die Militärpolizei übergeben.