27.1.2013 Helmbrecht. In der Nacht auf Sonntag brannte in einem Helmbrechtser Ortsteil eine Garage aus. Brandursache war ein Kurzschluss.

Zu einem Brand kam es in der Nacht auf Sonntag in einem Helmbrechtser Ortsteil. Kurz nach Mitternacht teilt ein aufmerksamer Zeuge mit, dass in der offen stehenden Garage des Nachbarn ein Feuer lodert. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass die Garage komplett ausbrannte.

Als Ursache für den Brand wurde ein Kurzschluss in einer elektrischen Leitung ermittelt.

Der entstandene Sachschaden an der Garage dürfte sich auf etwa 4000.- Euro belaufen.