27.12.2012 Gangkofen, Landkreis Rottal-Inn. Am heutigen Donnerstag, 27.12.2012, wurden in einem Anwesen zwei leblose Personen aufgefunden. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei den Toten um einen 68-jährigen Mann und seine 66-jährige Ehefrau. Die Kriminalpolizei Passau ermittelt mit Hochdruck.

Gegen 10:30 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle in Landshut die Mitteilung über eine leblose Person im Garten eines Einfamilienhauses ein. Sofort wurden Rettungsdienst und eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Eggenfelden zum Einsatzort beordert. Dort wurde der 68-jährige Mann im Garten liegend aufgefunden. Trotz sofortiger Reanimation durch die Rettungskräfte verstarb der Mann.

Im Haus fanden die Beamten dann die Leiche der 66-jährigen Frau. Einzelheiten zum Geschehensablauf sind derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittler die Kripo Passau können nach derzeitigem Stand ein Beziehungsdrama nicht ausschließen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut werden die Leichen am Freitag, 28.12.2012, im Institut für Rechtsmedizin obduziert.