28.2.2013 Markt Schwaben. Kurz vor Mitternacht wurde gestern Abend eine 63-jährige Frau von zwei bislang unbekannten Tätern beraubt die dann mit ihrer Beute flüchten konnten.

Die Geschädigte wollte gegen 23.20 Uhr zu ihrem Auto in der Bahnhofstraße gehen. In einem mitgführten Korb befanden sich die Tageseinnahmen ihres Geschäftes, rund 1000 Euro, sowie mehrere MVV Karten.

Als sie den Korb neben ihren Pkw stellte, kam plötzlich von hinten ein unbekannter Mann und wollte den Korb an sich nehmen. Die Frau konnte den Täter zunächst noch am Arm festhalten als jedoch ein zweiter Täter hinzukam war eine weitere Gegenwehr nicht mehr möglich. Die Männer flüchteten mit ihrer Beute und rannten über die Fußgängerbrücke am P+R Parkplatz davon.

Beide Männer waren rund 170cm -175cm groß, ca. 20 Jahre alt und trugen dunkle Hosen und dunkle Kapuzenshirts.

Die Kripo Erding hat die Ermittlungen übernommen und bittete um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08122/968-0.