28.12.2012 Bad Brückenau. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Bad Brückenau und dem Staatsbad Bad Brückenau ist am Freitagmorgen ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der 62-Jährige war aus noch ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Mit seinem Pkw der Marke Mitsubishi war der Autofahrer gegen 08.15 Uhr von Bad Brückenau in Richtung Staatsbad unterwegs. Etwa 300 Meter nach der Stadtgrenze geriet das Auto, das offenbar schnell unterwegs war, ohne Fremdbeteiligung nach links von der Staatsstraße ab und stieß dann mit voller Wucht gegen ein etwa zwei Meter neben der Fahrbahn stehenden Baum. Der Mann am Steuer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle gestorben ist.

Die Strecke zwischen Bad Brückenau und dem Staatsbad war ist bis zum Abschluss der Unfallaufnahme knapp zwei Stunden komplett gesperrt. Bei ihrer Arbeit vor Ort wurden die Beamten der Polizeiinspektion Bad Brückenau von der Feuerwehr Bad Brückenau unterstützt.