28.2.2013 Geisling. Am 28.2.2013 gegen 8:20 Uhr fuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Regensburg mit seinem Pkw Toyota auf der Gemeindeverbindungsstraße im Gemeindebereich Pfatter zwischen Moosmühle und Geisling Richtung Regensburg.

Die Gemeindeverbindungsstraße verläuft direkt parallel neben der Bundesstraße 8. Ca. 300 Meter vor Geisling kam der Pkw-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und fuhr dort gegen einen Baum.

Von dort wurde der Pkw auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und kam rechts neben der Fahrbahn zum Stehen. Dabei wurde der nicht angeschnallte 58-jährige Mann aus dem Pkw geschleudert und blieb am Fahrbahnrand liegen.

Ersthelfer versuchten noch vergeblich den Mann zu reanimieren. Der eingetroffene Notarzt konnte an der Unfallstelle nur noch den Tod feststellen. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.