29.5.2013 Leiblfing. Beim Zusammenstoß mit einem Pkw in einer Kreuzung wurde ein 17-jähriger Kradfahrer tödlich verletzt./br>
Am Dienstag, gegen 15:15 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen mit einem Pkw, BMW, die Kreisstraße 18 im Gemeindebereich Leiblfing, von Rutzenbach kommend in Richtung Leiblfing (westlich) . An der Kreuzung zur Staatsstraße 2114, wollte der Pkw-Lenker diese geradeaus überqueren und übersah hierbei ein Leichtkraftrad Yamaha, das auf der vorfahrtsberechtigten Staatsstraße in Richtung Landau (südlich) unterwegs war. Es kam zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Der 17-jährige Lenker des Leichtkraftrades prallte frontal gegen die Beifahrerseite des BMW und verstarb noch an der Unfallstelle. Der BMW-Fahrer und sein Beifahrer wurden mit leichteren Verletzungen ins Klinikum Straubing eingeliefert. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 12000,- Euro. Die Unfallstelle war bis etwa 17.40 Uhr total gesperrt.