31.12.2012 Nürnberg. Bei einem Wohnungsbrand am 30.12.2012 im Nürnberger Stadtteil Langwasser ist ein Sachschaden von ca. 30000.- Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Gegen 1:40 Uhr hatte ein Anwohner des Mehrfamilienhauses Rauch aus einer Nachbarwohnung gemeldet.

Die Mieter waren zu diesem Zeitpunkt nicht in der Wohnung. Die Berufsfeuerwehr öffnete die Wohnung und löschte den Brand.

Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei Nürnberg übernommen.