4.2.2013 Seeshaupt-Oppenried. Am Montagvormittag, 04.02.13, kam es im Ortsteil Oppenried auf der Staatsstraße 2064 zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrzeuglenker ist noch an der Unfallstelle verstorben

Der 59-jährige Münchner befuhr am Montagvormittag, gegen 10.00 Uhr, die Staatsstraße von Seeshaupt in Richtung Magnetsried. In einer langgezogenen Linkskurve geriet das Fahrzeug nach rechts gegen die Leitplanke.
Im weiteren Verlauf kam das Fahrzeug auf die Leitplanke, überschlug sich und kam in einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Andere Fahrzeuge oder Personen waren nicht beteiligt.

Der Sachschaden wird auf ca. 10.000,- Euro geschätzt. Zur Bergung der Person aus dem Fahrzeug waren die Feuerwehren aus Magnetsried, Seeshaupt und Bernried im Einsatz. Die Staatsstraße musste für die Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Penzberg unter der Telefonnummer 08856/92570 zu melden