6.12.2012 Neustadt an der Waldnaab. Ohne Beute flüchteten drei Täter am Mittwochabend nach einem versuchten Überfall auf eine Tankstelle in der Bahnhofstraße.

Um 23 Uhr sperrte der Pächter die Tankstelle ab, als er plötzlich von drei Männern bedroht wurde. Sie forderten das Öffnen der Türe und schossen dabei einmal in die Luft, vermutlich mit einer Schreckschusswaffe. Der Inhaber kam der Forderung jedoch nicht nach und die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Stadtmühlweg.
Verletzt wurde niemand.

Beschreibung: alle drei Personen waren dunkel gekleidet und maskiert, zwei Männer waren etwa 185 cm groß, einer war ca. 170 cm groß

Die eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Die Sachbearbeitung hat die Kriminalpolizei Weiden, KDD, übernommen. Hinweise bitte an Tel. 0961 890 –0 oder die Polizei in Neustadt/WN unter 09602 9402-0