6.2.2013 Nürnberg. Heute, 6.2.2013, in den frühen Morgenstunden überfiel ein unbekannter Mann in der Nürnberger Südstadt einen Taxifahrer. Die Kripo Nürnberg sucht Zeugen.

Der Unbekannte stieg gegen 03:45 Uhr am Taxenstand des Nürnberger Hauptbahnhofes in die Droschke und ließ sich zum Jean-Paul-Platz fahren. Nach einem kurzen Gespräch mit dem 34-jährigen Taxifahrer schlug der Fahrgast plötzlich auf den Fahrer ein und raubte ihm seine Geldbörse mit wenigen Euro Bargeld. Danach flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Das Opfer blieb unverletzt.

Beschreibung des Täters:

Ca. 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß und sehr schlank, er hatte kurze blonde Haare. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen oder dunklen Hose, einem grauen Shirt mit Kapuze sowie mit einer blauen Baseballcap. Er sprach deutsch ohne Akzent.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333.