7.12.2012 Ingolstadt. Heute Morgen wurde bei einem Brand im Ingolstädter Süden ein Einfamilienhaus völlig zerstört.

Heute Morgen gegen 3:00 Uhr verständigte ein Anwohner der Samberger Straße in Ingolstadt die Polizei und Feuerwehr, nachdem das Nachbaranwesen in Flammen aufging und unmittelbar vorher von ihm ein explosionsartiger Knall gehört wurde.

Ein Einfamilienhaus in dem Wohngebiet wurde völlig zerstört. Die Feuerwehr konnte den Brand inzwischen löschen und weitesgehend unter Kontrolle bringen. Auch umliegende Häuser und geparkte Pkw wurden beschädigt. Der Brandort ist großräumig abgesperrt. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.