7.2.2013 Pleinfeld-Mischelbach. Heute Nacht, 7.2.2013, brannte im Pleinfelder Ortsteil Mischelbach (Landkreis Weißenburg – Gunzenhausen) ein leerstehendes Gebäude. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf ca. 80.000 Euro geschätzt.

Gegen 01.30 Uhr wurde über Notruf ein brennendes Gebäude mitgeteilt. Den eingesetzten Feuerwehren von Pleinfeld, Mischelbach Georgensgmünd, Röttenbach, Mannholz und Walting gelang es, den Brand des leerstehenden Gebäudes, welches noch als Lagerhalle genutzt wurde, zu löschen.

Die Kriminalpolizei Ansbach nahm die Ermittlungen bezüglich der Brandursache auf. Es konnten bislang keinerlei Hinweise gefunden werden, welche auf ein vorsätzliches Herbeiführen des Brandes hindeuten.