10.1.2013 Vilseck. Noch unbekannt ist die Ursache eines Feuers in der Kirche St. Ägidius in der Kirchgasse, das in den Nachmittagsstunden des 9.1.2013 von einem Anwohner bemerkt worden war.

Der hatte gegen 14.30 Uhr Rauch bemerkt, der aus einer der Türen quoll. Wegen der dichten Rauchentwicklung war zunächst ein Vorgehen in der Kirche nicht möglich. Die örtliche Feuerwehr und einige aus der Region sowie Notarzt und Rettungskräfte wurden verständigt. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Kanzel der Kirche schwer in Mitleidenschaft gezogen. Nach Auskunft des zuständigen Pfarrers war die Kirche gegen 09.00 Uhr aufgesperrt worden. Weder die Ursache noch die genaue Schadenshöhe sind zum jetzigen Zeitpunkt bekannt. Personen und das ist die gute Meldung kamen nicht zu schaden.