10.2.2013 Neu-Ulm. Ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ereignete sich am Nachmittag des 9.2.2013 gegen 16:30 Uhr auf der Hausener Straße im Neu-Ulmer Ortsteil Gerlenhofen.

Ein 25-jähriger Pkw Fahrer wollte nach links einen Feldweg abbiegen um dort zu wenden. Nachdem er zum Abbiegen angesetzt hatte, wurde er von einem nachfolgenden Kraftfahrzeugführer überholt und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, jedoch entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 13.000 Euro.

(PI Neu-Ulm)