11.1.2013 Vilseck. Von einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Brandstiftung gehen zwischenzeitlich die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg aus, was das Feuer am 09.01.2013in der Pfarrkirche Sankt-Ägidius betrifft.

Die bisher gewonnen Erkenntnisse geben Anlass zu dieser Feststellung. Ein technischer Defekt scheidet somit aus. Somit läuft nun die Suche nach dem oder den Verursachern.

Unabhängig davon ist es aber nach wie vor von Bedeutung Personen ausfindig zu machen, die in der Kirche waren als diese noch unversehrt war. Momentan ist der Tatzeitraum am 9.1.2013 lediglich zwischen den späten Vormittagsstunden und der Brandfeststellung gegen 14.30 Uhr einzugrenzen.

Zeugen die Erkenntnisse zu den Brandstiftern oder Personen haben, die sich im fraglichen Zeitraum in der Kirche aufhielten und möglicherweise mit der Brandstiftung in Verbindung gebracht werden können, ersucht die Kriminalpolizeiinspektion Amberg sich unter der Telefonnummer 09621/890-0 zu melden.