31.12.2012. Der Zwieseler Polizei liegen jetzt neue Erkenntnisse zu dem schweren Skiunfall vor, bei dem eine 15-Jährige schwere Verletzungen erlitt.

Weitere Ermittlungen am gestrigen Tage, 30.12.2012, haben ergeben, dass die bei dem Skiunfall verletzte Skifahrerin von einem ca. 10 Jahre alten Mädchen, ebenfalls aus Tschechien stammend, angefahren worden war. Dieses Mädchen habe auch kurz angehalten, sei aber dann, wohl mit ihrer Mutter, weitergefahren.