12.4.2013 Hergatz-Itzlings. Gegen 03:00 Uhr bemerkte eine 86 Jahre alte Anwohnerin einen Feuerschein aus einer gegenüberliegenden landwirtschaftlichen Maschinenhalle. Die Maschinenhalle stand zur Entdeckungszeit bereits nahezu im Vollbrand. Die eingesetzten Feuerwehren aus Wohmbrechts, Maria Thann, Opfenbach, Lindenberg, Heimenkirch und Wangen mit ca. 150 Mann konnten ein Übergreifen auf die Umgebungsbebauung verhindern.

Die Maschinenhalle mit darin gelagertem Erntegut und div. landwirtschaftlichen Maschinen brannte nieder.
Der Sachschaden beträgt ca. 150.000.- Euro. Noch in der Nacht nahm der Kriminaldauerdienst der Kripo Memmingen die Ermittlungen zur Brandursache auf. Verletzt wurde nach derzeitigem Stand niemand.

(PP SWS, Einsatzzentrale)