18.3.2013 Nürnberg. Gestern Morgen, 17.3.2013, fand ein Spaziergänger im Nürnberger Stadtteil Schafhof einen verbrannten Leichnam auf. Die Kriminalpolizei Nürnberg sucht Zeugen.

Gegen 09:30 Uhr bemerkte der Fußgänger im Waldstück zwischen dem Gewerbegebiet Nordostpark und Stadenstraße den verbrannten Körper unter einem Jagdsitz auf.

Ein Rechtsmediziner vor Ort nahm eine erste Leichenschau vor. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte es sich um einen Mann handeln. Ein Alter und die Identität der Person ist noch unklar. Zur Klärung der genauen Todesursache ordnete die Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Nürnberg-Fürth eine Obduktion an.

Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können, werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.