21.3.2013 Nürnberg. Am Donnerstagmittag, 21.3.2013, brannte es in einer Wohnung im Nürnberger Stadtteil Schweinau.

Gegen 12:45 Uhr waren die Einsatzkräfte von dem Brand in einer Wohnung in der 3. Etage eines Mehrfamilienhauses in der Hinteren Marktstraße verständigt worden. Das Feuer wurde von der Berufsfeuerwehr Nürnberg gelöscht. Nach ersten Feststellungen ist der Brand im Kinderzimmer der Wohnung ausgebrochen.

Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar. Die Wohnungsmieterin (26) musste vom Rettungsdienst vor Ort kurz behandelt werden.

Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache hat das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei übernommen.