24.4.2013 München. Am Dienstag, 23.04.2013, gegen 16:45 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Münchner mit seinem Mercedes Kleintransporter auf der Tumblingerstraße in der Isarvorstadt. An der Kreuzung zur Thalkirchner Straße wollte er in diese abbiegen und übersah dabei eine 49-jährige Münchnerin, die dort mit ihrem BMW fuhr.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Bei dem Unfall verletzte sich die Münchnerin leicht und sie wurde mit dem Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 11.500 Euro.

Weiterhin wurde bei dem Unfall ein Stromkasten angefahren und zerstört, wodurch die dortige Ampelanlage ausfiel. Während des Berufsverkehrs musste die Kreuzung an der Thalkirchner Straße und Tumblingerstraße von Beamten der Münchner Polizei mit der Hand geregelt werden.