7.4.2013 Kühbach. Ein Bub ist am Samstag, 6.4.2013, mit seinem Skateboard in einen Pkw geprallt und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Ein 10-Jähriger Junge aus dem Landkreis Freyung-Grafenau fuhr am Samstag gegen 19:40 Uhr auf seinem Skateboard sitzend in einer Nebenstraße in Kühbach einen kleinen Berg hinunter. Er überquerte dabei die Hauptstraße. Dort übersah er ein herannahendes Auto und stieß direkt mit diesem zusammen.<(br>
Die junge Fahrerin des Fahrzeugs versuchte noch vergeblich auszuweichen, konnte jedoch den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge wurde mit Verdacht auf schwere Verletzungen zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am PKW entstand geringer Sachschaden.