6.12.2012 Schönthal. Am Donnerstag, 6.12.2012 gegen 7:20 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 22 (B 22) zwischen Cham und Rötz ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 21 jähriger aus dem Landkreis Cham tödlich verletzt wurde.

Der junge Mann befuhr mit seinem Audi die B 22 in Richtung Rötz. Bei einem Überholvorgang kollidierte er im Bereich Schönthal mit einem in gleicher Richtung fahrenden BMW. Hierdurch geriet der Audi ins Schleudern und stieß mit einem Klein Lkw der auf der Gegenfahrbahn in Richtung Cham fuhr frontal zusammen.
Der Audi-Lenker erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

In dem Weidener Klein-Lkw befanden sich drei Arbeiter, die jeweils leicht verletzt in ein nahes Krankenhaus gebracht wurden.
Der BMW Fahrer erlitt ebenfalls leichte Verletzungen.

Durch die Staatsanwaltschaft Regensburg wurde zur genauen Klärung des Unfallablaufes die Hinzuziehung eines Gutachters angeordnet.

Die B 22 war bis auf weiteres zwischen Schönthal und Pillmersried komplett gesperrt.
Umleitungsstrecken waren eingerichtet.