7.2.2013 Fürth. Vergangene Nacht , 7.2.2013, versuchte(n) ein oder mehrere unbekannte Täter, in ein Juweliergeschäft in der Fürther Fußgängerzone einzubrechen. Die Kripo Fürth sucht Zeugen.

Ziemlich genau um 03:46 Uhr – so der aktuelle Kenntnisstand des Fachkommissariats – versuchten der oder die Täter, die Eingangstür des Juweliers in der Schwabacher Straße aufzuhebeln. Zuvor setzten sie die außen angebrachte Alarmanlage außer Betrieb. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Die Kripo Fürth geht davon aus, dass der versuchte Einbruch Lärm erzeugt hat, weshalb es möglicherweise „Ohrenzeugen“ der Tat geben könnte.

Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen, Personen oder Fahrzeuge bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 – 3333.